Immer mal wieder veranstalte ich die sogenannte Hellympiade. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Hellympiade müssen in Teams auf einer Route durch eine Stadt verschiedene Fragen beantworten und Aufgaben lösen. Ziel ist es die Stadt (besser) kennenzulernen und Orte zu erforschen, an denen man bisher selten oder noch nicht war. Nachfolgend ist eine kleine Übersicht der letzten Events aufgelistet. Wer gerne mal mitmachen möchte oder Inspirationen für den nächsten eigenen Event sucht, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Die Hellympiade 2019

Da ist es passiert. Du willst wissen was, dann ab zur Anmeldung: Anmeldung 2019

Die Hellympiade 2018

Das Generalpröbchen. Stehst Du auf der Gästeliste, dann ab und anmelden. Benutze doch folgendes Formular: Anmeldung 2018

Die Hellympiade 2015

Mal ein ganz anderes Ziel. Es ging in den Europapark nach Rust. Gerade noch rechtzeitig bevor dieser in die Winterpause geht. Auch war die gesamte Halloween-Stimmung noch vorhanden.

Nähere Infos gibt es hier.

Die Hellympiade 2013 in Heidelberg, Back to the roots

Nach dem Treffpunkt am Hauptbahnhof in Stuttgart ging es mit dem Zug nach Heidelberg und dort in einer Tour durch die Stadt und zum berühmten Schloss.

Nähere Infos gibt es hier (passwortgeschützt).

Die Hellympiade 2011 in Stuttgart, die blaue Route

Bei dieser Hellympiade war das Ziel eine Foto-Love-Story zu erstellen. In Stuttgart mussten mit Einwegkameras Bilder nachgestellt werden. Start und Ziel waren der Schlossplatz in Stuttgart

Nähere Infos gibt es hier (passwortgeschützt).

Hellympiade-Special: Wilhelma, die Zweite

Im Sommer 2011 fand ein weiteres Mal die Hellympiade in der Wilhelma als ein Geburtstags-Special statt. Die Tour war die gleiche, die Teilnehmer andere.

Die dritte Hellympiade 2010, der Bismarkturm

Treffpunkt war ein weiteres Mal der Hauptbahnhof in Stuttgart. Mit der Bahn ging es in Richtung Weissenhof Viertel und dann zum Bismarckturm.

Nähere Infos gibt es hier (passwortgeschützt).

Die zweite Hellympiade 2009 in Stuttgart

Treffpunkt war der Hauptbahnhof in Stuttgart, danach ging es in die Wilhelma. In der Wilhelma hatten die Teilnehmer/Innen wieder eine Tour abzulaufen.

Nähere Infos gibt es hier (passwortgeschützt).

Die erste Hellympiade 2006 in Tübingen

Treffpunkt war der „Chaos-Parkplatz“ im Herzen von Tübingen. Durch die Stadt ging es bis zum Österbergturm.

Nähere Infos gibt es hier (passwortgeschützt).